Samstag, 7. Januar 2017

Jahrbuch 2017

Ich mache mir seit ein paar Jahren immer ein Jahrbuch. Da halte ich auf zwei Seiten immer fest, was so in einem Monat los war. Dazu kommen dann noch ein paar Fotos.
 Dieses Jahr habe ich mir bei Alexandra Renke für jeden Monat ein passendes Designpapier bestellt.
 Nachdem ich letztes Jahr mit Silke und Bella ein Glücksalbum hergestellt hatte, fand ich Idee von Silke toll, auch dieses Jahr das Glück nicht aus den Augen zu verlieren. Ich werde jeden Monat versuchen, ein paar Glücksmomente zu notieren. 
 Ein ganzes Album mit Glück zu füllen, das würde ich wohl zeitlich nicht schaffen. Da kenn ich mich schon genau.
 Aber jeden Monat ein paar Momente. Das müsste schon klappen.
 Die ersten Monate habe ich fertig gestaltet.
 Die restlichen Monate werde ich dann so nach und nach fertig stellen.


Kommentare:

  1. Liebe Renate,
    Ein sehr schönes Jahrbuch hast du gewerkelt...die Idee ist super, und du hast es perfekt umgesetzt....
    Ich bin noch am Überlegen, wie ich es umsetze, so das es im Alltag machbar ist.
    Einen schönen Sonntag
    GLG Steffi

    AntwortenLöschen
  2. Sehr schön! Sogar mit Embellishment :-D

    AntwortenLöschen